Aktuelles

Spielbericht 3. LLM Olching 14.05

Aktuelles >>

Albert, der Wettergott aus Olching hat uns eine Wettergarantie bis 16.00 Uhr ohne Regen vorhergesagt. Nachdem es aber an einigen Bahnen allgemein nicht so gut klappte, konnte der Zeitplan leider nicht eingehalten werden. Um 16.00 Uhr wurde es immer dunkler und ein paar Minuten danach fing es an zu regnen.

Wir versuchten mit aller Macht noch die letzten 4 Startgruppen durchzubringen. Der Zusammenhalt der Mannschaften war hier sehr gut zu spüren, weil sehr viele Spieler von allen Vereinen, mit Sonnenschirmen bewaffnet, versuchten die letzten Bahnen noch einigermaßen durchzubringen. Nachdem es aber dann auch noch zu donnern anfing, wurde das Turnier unterbrochen. Wir hatten den Platz kaum verlassen, fing es an zu hageln. Nach einer halbstündigen Regenpause konnte das Turnier dann noch zu Ende gespielt werden.

Bei den Senioren hat sich der MSK Olching 2 souverän mit 318 Schlägen vor dem MGF Ottobrunn (361) und dem MSK Olching 3 (376) durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch für diese sehr gute Leistung unserer Senioren. Auf Platz 4 landete der BSV 86 Straßlach und auf Platz 5 der 1. MMGC.

Bei der allgemeinen Klasse galt es das schlechte Abschneiden in Bad Feilnbach wieder in die richtige Richtung zu lenken. Die 1. Mannschaft gewann klar mit 326 Schlägen vor der 2. Mannschaft (353) und dem 1. MMGC (356). Den 4. Platz belegte die Mannschaft des MSK Olching 3 vor BGC 90 Ottobrunn, MSC blau-weiß 2003, unserer 3. Mannschaft und der 2. Mannschaft vom 1. MMGC. Es war also ein sehr erfolgreicher Spieltag für die Lilalinge.

Vor dem letzten Spieltag in Karlsfeld stehen die Senioren jetzt 1 Punkt hinter dem MSK Olching 2. In der allgemeinen Klasse sind der MGF Ottobrunn 1 und der 1. MMGC punktgleich, aber mit der besseren Schlagzahl sind die Lilalinge in Führung. In Lauerstellung liegt nur 2 Punkte dahinter die 2. Mannschaft der Lilalinge. Es wird also ein sehr spannender letzter Spieltag in Karlsfeld erwartet.

Zurück